** Tipps und Tricks **


Frauenproblemchen...

Also mal vorweg, ich spreche jetzt hier ausnahmsweise mal NICHT aus Erfahrung, aber ich hab so einige Foreneinträge im Internet schon gefunden oder sonstige Fragen und wollt hier mal ne konstruktive Meinung dazu abgeben.

Gibt ja immer so Problemchen mit der Scheidenflora (nennt man so oder?) bzw. dem Milieu da, bezogen auf Säuregrad usw. - deswegen kommt es auch, bei unzureichender Hygiene oder auch anderen Faktoren, manchmal zu Juckreiz, Rötungen oder sonstiges Brennen in der Gegend (da unten ^^).

Hab schon vieles gelesen mit "Tampon in Naturjoghurt eintunken" - erstmal dachte ich mir "Öhm okay... und das soll helfen?"

JA! Es hilft  

Vorbeugend als auch wenn schon Symptome auftreten. Ob bei Juckreiz, Reizungen, Rötungen oder sonstiges (natürlich im Anfangstadium, nicht wenns schon Antibiotika bedarf!) es hilft wirklich wahre Wunder. Ich habs nur vorbeugend getestet, weil ich auch oft Blasenentzündung hab (aufgrund von Verunreinigung oder halt ner geschwächten Scheidenflora), hab nen MINITampon (sonst saugt der sich so voll) mit Naturjoghurt bestrichen und ja, ich muss sagen es fühlt sich nachher wirklich ein wenig besser an.

 

Wieso hilft das? Humbug oder Wundermittel?

"Als "natürliche" Therapiemethode wird immer wieder empfohlen, einen mit Naturjoghurt bestrichenen Tampon einzuführen. Die im Joghurt enthaltenen Milchsäurebakterien sollen die Regeneration der natürlichen Pilz-Bakterien-Flora unterstützen."

Tja schön und gut, allerdings hört man auch von vielen Nebewirkungen, dass man die Scheide dadurch austrocknet, weil ja auch Wasser und Mineralien im Joghurt enthalten sind (am besten dann wirklich einen zertifizierten Naturjoghurt hernehmen oder irgendwelche Zusatzstoffe!) - dauerhaft ist die Anwendung natürlich auch nix, der PH-Wert im Joghurt entspricht einfach nicht der Scheidenflora, wenn auch die Milchsäurebaktieren im Joghurt gut helfen und die geschwächte Flora wieder aufbauen. 

 

TIPP: Ausprobieren bei akuten Fällen oder zum Vorbeugen: JA! Dauerhaft: NEIN! und erst recht keine Experimente machen mit anderem Zeugs was im Internet steht wie Öl, Teebaumöl, Honig... ganz ganz böse und nachher hat man nen Vaginalpilz oder sonstiges :/

 

Als vertrauenswürdige Quelle gibt es auch die neuen Probiotic Tampons aus der Werbung!

 

 

25.5.12 14:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung